Foto: Colourbox.de / #224718

Die kostenlose App „Better Stream“ ist eine Plattform für Filme und Podcasts, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Wir stellen dir die Idee dahinter sowie die einzelnen Funktionen vor.

App-Tipp: Better Stream für Informationen rund um Nachhaltigkeit

18. Oktober 2020von Chantal Gilbrich Kategorien: Wissen & Technik

Foto: Colourbox.de / #224718

Die kostenlose App „Better Stream“ ist eine Plattform für Filme und Podcasts, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Wir stellen dir die Idee dahinter sowie die einzelnen Funktionen vor.

App „Better Stream“: Welche Idee verbirgt sich dahinter?

Die App „Better Stream“ möchte auf unkomplizierte Art und Weise über nachhaltige und grüne Themen aufklären. Das Redaktionsteam um die Gründer Henning Krosigk und Donald Houwer sucht gezielt Videos, Filme und Podcasts aus, die über Themen wie den Klimawandel, bewussten Konsum oder Umweltschutz informieren. Gründer Henning Krosigk fasst die Intention der App im „Forum Nachhaltig Wirtschaften“ folgendermaßen zusammen: „Better Stream macht es uns einfacher, sich mit den zentralen Themen unserer Zeit zu beschäftigen und den persönlichen Standpunkt zu schärfen.“

Damit versteht sich die App „Better Stream“ als eine Linksammlung für Menschen, die sich bewusst und gezielt über nachhaltige Themen informieren möchten. „Better Stream“ will sich von dem Phänomen des Binge-Watchings, also dem unkontrollierten Serienmarathon, abgrenzen. Die App soll keine einfache Ablenkung darstellen, sondern stattdessen über wichtige Themen informieren. Die beiden Gründer finanzieren das Projekt aus eigenen Mitteln, sodass die App den Nutzern mit den darin enthaltenen Medien kostenlos zur Verfügung steht. Darüber hinaus bitten sie auf der Website um Spenden.

Zum Download: Du kannst die App „Better Stream“ kostenlos für Android und iOS herunterladen.

Schon gewusst? Auch in der App „Better Stream“ entstehen durch das Streaming CO2-Emissionen. Diese will das Team hinter der App jedoch kompensieren. Auch deshalb ist „Better Stream“ auf Spenden angewiesen.

So funktioniert die App „Better Stream“

Die App „Better Stream“ klärt über grüne Themen auf.
(Foto: Screenshot (App))

Die Funktionsweise der App „Better Stream“ ist denkbar einfach. Auf der rechten Seite findest du die Menüleiste. Bist du auf der Suche nach einem bestimmten Thema, kannst du ein passendes Stichwort in der Suchfunktion eingeben. Diese ist durch die Lupe gekennzeichnet.

Du kannst zwischen den Kategorien „Dokus“, „Wissen“, „Wandel“, „Better Life“, „Originals“ und „Podcasts“ wählen und deine Lieblingsvideos als Favoriten speichern.

  • Dokus: Unter den Dokus verbergen sich längere Filme zu verschiedenen grünen Themen, die in der Regel zwischen 30 Minuten und 90 Minuten dauern.
  • Wissen: Der Menüpunkt Wissen stellt dir nachhaltige Fakten in kurzen Videos vor, die etwa drei bis dreißig Minuten betragen.
  • Wandel: Thematische Videos, die verschiedenste Themen rund um Klima- und Umweltschutz behandeln – aber auch gesellschaftliche Fragestellungen.
  • Better Life: klärt dich mit vielen kurzen Podcasts, manchmal auch mit längeren Filmen über Tipps und Tricks für einen nachhaltigen Alltag und ein zufriedenes Leben auf.
  • Originals: Die von den Betreiber*innen der App eigens produzierten Medien tauchen unter den Originals auf.
  • Podcasts: Zu guter Letzt gibt es auch die Podcasts zu den verschiedensten nachhaltigen Themen. Weitere findest du hier: Von Achtsamkeit bis Zero Waste: 12 Podcasts rund um nachhaltigen Lebensstil.

Auch du als Nutzer*in kannst einen Beitrag leisten: Schlage unter dem Button „Mitmachen“ thematisch passende Videos oder Podcasts für die App vor.

 

Quelle: https://utopia.de/ratgeber/app-tipp-better-stream-fuer-informationen-rund-um-nachhaltigkeit